• Foto Bergstation Mariensee mit Personen mit Langlaufschi
  • Hütte Bergstation Marienseer Schwaig

Bergstation Mariensee – Marienseer Schwaig

Symbolbild Loipe 7, Schwierigkeit blau, Skating und Klassisch

Mariensee Bergstation 4er Sesselbahn
Mi. Do. Sa. So. klassisch und skating neu gespurt.

Schischaukel Mönichkirchen Mariensee
2872 Mönichkirchen 358
Tel. 02649/20906, Fax: DW 25
E-Mail: office@schischaukel.net 

Seehöhe: 1.383 m
Loipenlänge: 7 km
Aufstieg: 182 Hm
Abstieg: 108 Hm

Loipenkarte + Berg/Talfahrt 4er Sesselbahn Mariensee € 15,00

Achtung! Die Zu- und Rückfahrt zum und vom Loipeneinstieg ist nur mit der 4er Sesselbahn Mariensee möglich.

Skimovie auf der FIS, Photopoint bei der Bergstation Panoramabahn; FREE W-LAN bei der Talstation Sonnenbahn in Mönichkirchen

  • Drei 4er-Sesselbahnen, 1 Tellerlift, 1 Seillift
  • Lella-Abfahrt mit Milchkannentunnel, Aussichtsplattform bei der Bergstation Schwaigbahn
  • Maximale Schneesicherheit durch vollflächige Beschneiung
  • Über 500 Parkplätze in Mönichkirchen und 150 neu asphaltierte Parkplätze in Mariensee
  • Genuss-Plätze im gesamten Skigebiet, Funpark
  • Ticketautomat für noch schnelleren Start ins Skivergnügen bei der Talstation Sonnenbahn
  • Schiverleihstationen an den Talstationen

Bergstation Mariensee 4SB in Richtung Marienseer Schwaig herrliches Panorama ein einer Seehöhe von 1.450 – 1.500 m. 4er Sesselbahn Bergstation bis Marienseer Schwaig (7 km), weiter zum Dreiländereck – Feistritzer Schwaig – Kampsteiner Schwaig (16 km) oder in Richtung Feistritzsattel und Kummerbauer Stadl (26 km).

Hochalpines Gelände – auf die Wettersituation achten!

Inkasso: Inkasso Talstation 4er Sesselbahn Mariensee;

Loipenzustand: keine Meldung

Bergstation Mariensee - Marienseer Schwaig

Symbolbild Loipe 7, Schwierigkeit blau, Skating und Klassisch

Mariensee Bergstation 4er Sesselbahn
Mi. Do. Sa. So. klassisch und skating neu gespurt.

Schischaukel Mönichkirchen Mariensee
2872 Mönichkirchen 358
Tel. 02649/20906, Fax: DW 25
E-Mail: office@schischaukel.net 

Seehöhe: 1.383 m
Loipenlänge: 7 km
Aufstieg: 182 Hm
Abstieg: 108 Hm

Loipenkarte + Berg/Talfahrt 4er Sesselbahn Mariensee € 15,00

Achtung! Die Zu- und Rückfahrt zum und vom Loipeneinstieg ist nur mit der 4er Sesselbahn Mariensee möglich.

Skimovie auf der FIS, Photopoint bei der Bergstation Panoramabahn; FREE W-LAN bei der Talstation Sonnenbahn in Mönichkirchen

  • Drei 4er-Sesselbahnen, 1 Tellerlift, 1 Seillift
  • Lella-Abfahrt mit Milchkannentunnel, Aussichtsplattform bei der Bergstation Schwaigbahn
  • Maximale Schneesicherheit durch vollflächige Beschneiung
  • Über 500 Parkplätze in Mönichkirchen und 150 neu asphaltierte Parkplätze in Mariensee
  • Genuss-Plätze im gesamten Skigebiet, Funpark
  • Ticketautomat für noch schnelleren Start ins Skivergnügen bei der Talstation Sonnenbahn
  • Schiverleihstationen an den Talstationen

Bergstation Mariensee 4SB in Richtung Marienseer Schwaig herrliches Panorama ein einer Seehöhe von 1.450 – 1.500 m. 4er Sesselbahn Bergstation bis Marienseer Schwaig (7 km), weiter zum Dreiländereck – Feistritzer Schwaig – Kampsteiner Schwaig (16 km) oder in Richtung Feistritzsattel und Kummerbauer Stadl (26 km).

Hochalpines Gelände – auf die Wettersituation achten!

Inkasso: Inkasso Talstation 4er Sesselbahn Mariensee;

Route zur Loipe
Höhenprofil Loipe 7, Bergstation Mariensee - Marienseer Schwaig

Anreise

Mit dem Auto über die A2 (Abfahrt Aspang/Edlitz)- Aspang Markt – Mariensee Mit dem Zug bis Bahnhof Aspang, von dort mit dem Taxi zur Einstiegstelle.

Achtung: Kein Loipeneinstieg in Mönichkirchen

Weiter zur Routenplanung mit Google Maps

Sparkasse Die Niederösterreichische Versicherung Loeffler Salomon Niederösterreich Card Sport Tauchner Autohaus Lind